21. November 2017

Herbst-Gewinnspiel: Pflanzrezepte für Balkon & Blumenbeet


Heute stelle ich euch das vierte und letzte Buch des Herbst-Gewinnspieles vor: "Pflanzrezepte für Balkon & Blumenbeet" von Ulrike Leyhe & Hans-Peter Haas. 
Es ist schön kompakt und leicht (im Gegensatz zu den anderen drei Büchern) und es geht auch schon gleich los mit den Plänen. 
Sie sind farblich geordnet und es wird immer ein Blumenkasten-Plan vorgeschlagen und ein Beetplan in:

- Gelb-Grün
- Gelb
- Gelb-Orange
- Rot
- Rot-Weiß
- Purpur
- Rosa-Lila
- Lila-Limone
- Mediterran
- Gelb-Blau
- Weiß
- Ländlicher Bauerngarten

Dazu gibt es jeweils ein gemaltes Bild des Ergebnisses und einen Plan mit Einkaufsliste. Hier werden auch immer 1-2 Alternativen genannt. Es wird erklärt, wie gepflanzt wird und wie gepflegt werden sollte. Dazwischen immer wieder Tipps wie "Weiß blühende Tulpen, Narzissen und Hyazinthen verwirklichen schon im Frühjahr den Zauber eines weißen Gartens.



Zum Schluß kommt das Kapitel "Praxis - Pflanzen und Pflegen" und Pflanzenportraits.

Das Buch ist sowohl für Anfänger als auch für Pflanzenkenner ohne Ideen geeignet. Am besten gefällt mir, dass die 3D-Bilder neben den Plänen sind und dass immer beide Namen genannt werden: sowohl der lateinische als auch der deutsche. 

Das Buch kann beim Verlag blv für 17,- Euro gekauft werden (ISBN-Nr.: 978-3-8354-1630-7).

Alles, was du dafür tun mußt, um an der Verlosung des Buches teilzunehmen, ist:

- Hier unten einen Kommentar schreiben, warum du gewinnen möchtest,
- oder auf Facebook unter dem Beitrag einen Kommentar schreiben, warum du gewinnen möchtest.

Bitte die E-Mailadresse dazuschreiben, damit ich dich benachrichtigen kann.

Die Verlosung des Buches endet am 25.11.17 um 9 Uhr morgens. An dem Wochenende werde ich auslosen und den Gewinner hier verkündigen und persönlich per E-Mail oder PN benachrichtigen.
Ausserdem mußt du 18 oder über 18 Jahre alt sein und in der EU oder Schweiz leben.
Die Daten werden nicht für spätere Werbezwecke genutzt.

Viel Glück!!!

Eure Tatjana
MerkenMerken

19. November 2017

Herbst-Gewinnspiel: Buch "Gartengestaltung"


Das dritte Buch der Verlosung steht an! Es handelt sich um "Garten Gestaltung - Das Standartwerk für die Praxis" von Barbara Resch.
Gleich wenn man es aufschlägt, fällt einem auf, dass es ein sehr umfangreiches Buch ist. Zuerst werden mehrere Gartenstile vorgestellt, gefolgt von den goldenen Regeln der Gartengestaltung (Neun an der Zahl). Dazwischen gibt es immer wieder Tipps wie: "Ein gerader Weg, der zu starr ist, wirkt ungewzungener, wenn eine der Wegkanten geschwungen verläuft".

Das Kapitel "Den Traumgarten planen" ist unterteilt in:

- Lernen Sie ihr Grundstück kennen
- Die Lage des Gartens
- Der Boden
- Lebensbereiche von Pflanzen
- Nur planen, was erlaubt ist
- So vermesse ich mein Grundstück

Dann wird es spannend, im nächsten Kapitel geht es "Vom Entwurf zum fertigen Gartenplan". Hier wird erklärt welche Stifte und welches Papier sich am besten dafür eignet einen Plan zu erstellen. Warum man die Konturen farbig ausmalen sollte und vieles mehr.
Anschließend geht es ans Ideen sammeln und ordnen. Es erklärt, was ein Konzeptplan ist und warum man diesen als erstes erstellen sollte.



Der Gartenplan wird erarbeitet und Beispiele gezeigt. Der Text ist gut lesbar und der Autor erklärt gut verständlich.

Und jetzt geht es zur Sache: Im Teil "Rund um die Baustelle" gibt es Tipps für die Geräte und Maschinen für die Bodenbearbeitung, Motorsägen und Heckenscheren sowie der Baustelle allgemein.

Sind alle Vorabeiten getan geht es an die Pflanzgestaltung. Hier wird viel mit Listen gearbeitet (Bäume, die wenig Platz brauche, Gräser im Garten oder empfehlenswerte Farne).

Im Kapitel "Praxis Gartengestaltung" erklärt der Autor zb wie man einen Zaun baut, oder Spielgeräte aus Holz oder eine Pergola:


Nachdem man das Buch gelesen hat, ist man gut gerüstet und es steht einem nichts mehr im Wege. Selbst einen Teich könnte ich gestalten und mit schönen Lichtelementen ausstatten.
Ein wunderbares Buch für alle, die ihren Garten komplett neugestalten wollen und das handwerkliche Geschick haben um alles selber zu machen. Klasse Sache!

Es wurde vom Verlag blv herausgegeben und kann für 29.99 Euro käuflich erworben werden (ISBN-Nr.: 978-3-835-414624).


Alles, was du dafür tun mußt, um an der Verlosung des Buches teilzunehmen, ist:

- Hier unten einen Kommentar schreiben, warum du gewinnen möchtest,
- oder auf Facebook unter dem Beitrag einen Kommentar schreiben, warum du gewinnen möchtest.

Bitte die E-Mailadresse dazuschreiben, damit ich dich benachrichtigen kann.

Die Verlosung des Buches endet am 25.11.17 um 9 Uhr morgens. An dem Wochenende werde ich auslosen und den Gewinner hier verkündigen und persönlich per E-Mail oder PN benachrichtigen.
Ausserdem mußt du 18 oder über 18 Jahre alt sein und in der EU oder Schweiz leben.
Die Daten werden nicht für spätere Werbezwecke genutzt.

Viel Glück!!!

Eure Tatjana

17. November 2017

Herbst-Gewinnspiel Gartenbuch: "Einfach schöne Beete" von Christine Breier


Und weiter gehts mit Buch Nr. 2: "Einfach schöne Beete" von Christine Breier. Das passt wunderbar zu meinem Thema Pflanzpläne. Beete zu gestalten ist für mich, wie für andere Kreuzworträtsel lösen.
Daher habe ich mir das Buch natürlich ganz genau angeschaut.

Ein großes Lob geht an den Bereich "Beetrezepte zum Nachpflanzen": 
Für jedes Thema, sei es Präriebeete, Kiesbeete, Schattenbeete, Gräserbeete oder Beete für Puristen, gibt es zwei bis drei Module, also Pflanzpläne. 
Immer mit einem Maßstabplan, einem 3D-Plan (gemalt) und einer Auflistung der Stauden und Gräser. 


Dazu gibt es je Thema, zb Schattenbeete, einen Blühkalender und die Modulpflanzen im Portrait.




Da kann ja nichts mehr schiefgehen! Natürlich hat die Autorin auch an das Basiswissen ganz zu Anfang des Buches gedacht und erklärt zb die Standortwahl, die Lebensbereiche, oder das Leitstaudenprinzip.

Anschließend wird beim Thema "Richtig planen" beschrieben, wie man die Module liest und bearbeiten kann. Wie man den eigenen Pflanzplan zeichnet und so die Module selbstständig verändern kann. Je nach Größe des Beetes.

Einen ganz kleinen Minuspunkt gibt es: bei der Einkaufsliste sind nur die lateinischen Namen der Stauden und Gräser aufgelistet. Im Porträt dagegen zusätzlich auch der deutsche Name. So muß man als Nichtprofi immer wieder im Porträt nach der Pflanze suchen, die gemeint ist. Aber mit der Zeit  weiß man ja, wie die Pflanzen heißen.

Das Buch ist vom Verlag Gräfe und Unzer (ISBN-Nr. 978-3-8338-5580-1) und kann für 22,90 Euro gekauft werden.


Alles, was du dafür tun mußt, um an der Verlosung des Buches teilzunehmen, ist:

- Hier unten einen Kommentar schreiben, warum du gewinnen möchtest,
- oder auf Facebook unter dem Beitrag einen Kommentar schreiben, warum du gewinnen möchtest.

Bitte die E-Mailadresse dazuschreiben, damit ich dich benachrichtigen kann.

Die Verlosung des Buches endet am 25.11.17 um 9 Uhr morgens. An dem Wochenende werde ich auslosen und den Gewinner hier verkündigen und persönlich per E-Mail oder PN benachrichtigen.
Ausserdem mußt du 18 oder über 18 Jahre alt sein und in der EU oder Schweiz leben.
Die Daten werden nicht für spätere Werbezwecke genutzt.

Viel Glück!!!

Eure Tatjana